Philosophie

 

Unser Organismus ist täglich vielen belastenden Faktoren wie Stress, Emotionen oder klimatischen Einflüssen ausgesetzt, die uns im Nu aus unserer Mitte bringen künnen. Kann der Kürper nicht selber gegenregulieren, entstehen Krankheiten.

Die Traditionelle Chinesische Medizin setzt genau hier an, erkennt körperliche Ungleichgewichte und behandelt die dadurch enstehenden Symptome schon an der Wurzel, um Gleichgewicht und Einklang zu bewahren bzw. wiederherzustellen. Vor Jahrtausenden entstanden gehört sie zu den ältesten erfolgreich angewandten Heilmethoden der Welt. TCM ist der Überbegriff für die gesamte Chinesische Heilkunde, die Körper und Seele als Ganzes sieht, erkennt und behandelt.

Als Ärztin für Allgemeinmedizin, Traditionelle Chinesische Medizin, Kräutertherapie und Akupunktur in Salzburg kenne ich die Berechtigung und den Stellenwert beider medizinischer Lehren und Philosophien. Diese sind zwar grundverschieden, aber für mich völlig gleichberechtigt und gleichwertig. Deshalb stützt sich meine Kompetenz auf beide medizinischen Richtungen, wenn es um die Diagnostik und die optimale Behandlung der individuellen Bedürfnisse meiner PatientInnen geht.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress